ÖVSV - Landesverbände -> | AMRS |  OE1 |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9 |     

HAOE - Heard All Austria

 

 

Der ÖVSV stifte dieses Diplom, das von allen Funkamateuren und entsprechend SWL``s beantragt werden kann.
 
Alle Verbindungen nach dem 1.1.2005 können gewertet werden.
 
Das Diplom kann in allen Betriebsarten erarbeitet werden. Wurde nur eine Betriebsart gewählt, kann die auf dem Diplom vermerkt werden.
 
Bedingungen:
Für Österreich und unmittelbar angrenzende Länder HB0, HB9, OK, OM, HA, I,
S5 und DL:
            Es sind von den Rufzeichengebieten OE1, 2, 3, 5, 6, 7, 8 und OE4 oder OE9
            mindestens je 3 Stationen auf 2 verschiedenen Bändern zu arbeiten, wobei mindestens eine Verbindung je Rufzeichengebiet auf dem 80m- oder 40m- Band nachzuweisen ist.
Sonstiges Europa: Wie oben, jedoch ohne die 80/40m-Regel.
Außerhalb Europas: auf beliebigen Frequenzbändern.
 
Werden alle Verbindungen in der gleichen Betriebsart getätigt, so kann dies auf dem Diplom vermerkt werden.            
 
Die Diplomgebühr beträgt in der gedruckten Version 10 Euro, als pdf Version 5 Euro.
 
Anträge bitte an:
 
                        Richard Kritzer
                        Aich Nr. 4
                        A-9800 Spittal / Drau
 
Anträge können auch per E-Mail geschickt werden: diplom@oevsv.at
Die Diplomgebühr kann auch wie folgt überwiesen werden:
                       
                             BAWAG: IBAN: AT971400098416006261
                             BIC:    BAWAATWW
 
 
ÖVSV Diplomreferat
OE8RZS
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum